FANDOM


Das Tal von Chemary wird nur einmal in Der magische Kristall erwähnt, da sich Alvarr, Mordred und die anderen Rebellen dort verstecken.

Das Tal muss in Camelot selbst liegen, da Arthur bedenkenlos dorthin reitet, ohne einen anderen König um Erlaubnis bitten zu müssen.

Es ist ein Tal, das größtenteils aus Wald besteht und nur von vereinzelten Feldwegen durchzogen wird.

Die Rebellen haben dort ihr Lager aufgeschlagen, um sich vor Uther zu verstecken.

Morgana besucht Alvarr dort, um ihm den Kristall von Neahtid zu übergeben. Sie wird dabei jedoch unwissentlich von Merlin verfolgt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki