FANDOM


Sidhe, auch Feen genannt, sind unsterbliche Wesen, die im See von Avalon leben.

Aussehen Bearbeiten

Sie sind feenartige, kleine, blaue Wesen mit Flügeln und besitzen eine Art Hörner im Gesicht.

Hierarchie Bearbeiten

Unter den Sidhe gibt es einen Ältesten, der Bestrafungen veranlasst, wie zum Beispiel die Verbannung Aulfrics und Sophias in die Sterblichenwelt, da Aulfric einen anderen Sidhe getötet hatte.

Eine solche Verbannung kann nur durch ein Menschenopfer rückgängig gemacht werden, wie Sophia es mit Arthur in Auf dem Wege nach Avalon versucht.

Die Diener der Sidhe sind die Elfen, wie zum Beispiel Grunhilda.

Fähigkeiten Bearbeiten

Sie besitzen magische Kräfte, wie Sophia es zum Beispiel zeigt, die denen Merlins ähnlich sind.

Dabei leuchten ihre Augen jedoch nicht golden, sondern rot.

200px-Red.jpg
Außerdem können sie Menschen von Geburt an bewohnen, sogenannte Kuckuckskinder, wie zum Beispiel Prinzessin Elena.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki