FANDOM


Lothars Grab, Arthurs Falle ist die vierte Episode der fünften Staffel von Merlin - Die neuen Abenteuer.
◄◄◄Lothars Grab, Arthurs Falle►►►

Another's Sorrow

Merlin series 5 1

Staffel 5
Folge: 56/65 (5.04)
Produktion
Erstausstrahlung (D):

06.03.13

Erstausstrahlung (UK):

27.10.12

Handlung:
Held:

Arthur, Merlin

Feind:

Odin, Morgana

zentrales Ereignis:

Nemeth wurde von Odin überfallen. Prinzessin Mithian beruft sich auf das alte Bündnis zwischen Camelot und Nemeth und fordert Arthur auf, ihr bei der Suche nach ihrem Vater zu helfen.


ZusammenfassungBearbeiten

Prinzessin Mithian bittet Arthur um Hilfe: Ihr Königreich Nemeth wurde von Morgana und Odin überfallen und ihr Vater Rodor musste sie während ihrer Flucht zurücklassen. Mit ihrer betagten Zofe flieht sie nach Camelot und beruft sich auf das alte Bündnis zwischen Nemeth und Camelot: Arthur soll ihren Vater suchen. Mit ihrer Begleitung machen sich Arthur, Merlin und die Ritter der Tafelrunde auf den Weg zu der Gruft. Nicht wissend, dass ihr größter Feind mitten unter ihnen weilt.

InhaltBearbeiten

Odin ist mit Morgana ein Bündnis eingegangen. Dafür, dass er ihr seine Armee zur Verfügung stellt, verspricht sie ihm Arthur, an dem er endlich seine Rache verüben will. Gemeinsam überfallen sie Nemeth und bringen den König Rodor und Prinzessin Mithian in ihre Gewalt. Mittels eines Alterungstranks als Mithians Zofe Hilde verkleidet reitet Morgana mit der Prinzessin nach Camelot. Aufgrund der Gefangennahme ihres Vaters und eines magischen Armbandes, das Morgana zum Glühen bringen und ihr somit Verbrennungen zufügen kann, ist Mithian gezwungen, ihren Anweisungen Folge zu leisten. So erzählt sie Arthur von dem Angriff auf ihr Königreich (jedoch ohne Morgana zu erwähnen) und behauptet, ihren Vater aufgrund seines Alters auf der Flucht hätte zurücklassen müssen. Sie fordert ihn unter Berufung auf das alte Bündnis zwischen Camelot und Nemeth auf, ihr bei der Rettung ihres Vaters zu helfen, der jederzeit von Odins Männern entdeckt werden könne.

„Ich kann mich an keinen anderen wenden als an Euch, Arthur. Ihr seid meine einzige Hoffnung.“
— Mithian

Sich seiner Pflicht bewusst beschließt Arthur, sich mit Mithian, ihrer vermeintlichen Zofe, seinen Rittern und Merlin auf die Suche nach dem König zu machen. 

Morgana behält währenddessen mittels eines Rabens Kontakt mit Odin. Als Mithian sie noch am Abend vor ihrem Aufbruch dabei ertappt und sich wieder davonschleichen will, bevor Morgana sie entdeckt, wird sie von ihrer Magie zurückgeschleudert. Im selben Moment klopft Merlin an der Tür, um Mithian einen Schlaftrunk von Gaius zu überbringen, wobei Mithian wieder gezwungen wird, ihre Fassade aufrecht zu erhalten.

In derselben Nacht, als Morgana in ihrer echten Gestalt schlafend mit dem Zimmerschlüssel in der Hand an einem Tisch sitzt, stiehlt Mithian heimlich den Schlüssel und versucht zu Arthur und Merlin zu gelangen, um ihnen von Morganas Tarnung zu erzählen, doch bevor sie sie erreicht, fängt ebenjene sie in einem Korridor ab und zwingt sie mit dem Armband, ihr gehorsam zu sein.

„Noch so einen Versuch und ich begrabe Euren Vater bei lebendigem Leibe. Verstanden?“
— Morgana

Als Gwen ihnen zufällig entgegenkommt, behauptet Morgana, nur an die frische Luft gegangen zu sein, wobei Mithian sich etwas schwach gefühlt hätte. Dies erweckt in Gwen zwar Misstrauen, doch sie lässt sie ziehen.

Merlin teilt Arthur am Morgen des Aufbruchs mit, dass er ebenfalls Misstrauen hegt, was Arthur jedoch nicht von der Mission abbringen kann.

„Ich habe nur das Gefühl, wir hätten etwas übersehen. Etwas, das wir nicht kennen.“
— Merlin

auftretende PersonenBearbeiten

KönigsfamilieBearbeiten

Personen des HofesBearbeiten

Ritter der TafelrundeBearbeiten

magische KreaturenBearbeiten

AdelBearbeiten

Links zu anderen SprachenBearbeiten

Episode 56 - Another's Sorrow (englisch)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki