FANDOM


Die Gebiete von Gedref sind Ländereien zwischen dem Königreich von Camelot und Nemeth, sind aber mittlerweile allein im Besitz von Nemeth.

Streitigkeiten Bearbeiten

Seit jeher gab es Konflikte zwischen Camelot und Nemeth über den Besitz dieses Gebietes, da es genau zwischen beiden Königreichen liegt und womöglich auch einen strategischen oder rohstofflichen Wert hat.

Abtretung Bearbeiten

In Des Jägers Herz tritt Arthur im Namen Camelots die Gebiete endgültig an Nemeth ab, um ihre Konflikte beizulegen und Frieden zu gewährleisten. Als weiteres Zeichen seines guten Willens beabsichtigt er außerdem, Prinzessin Mithian von Nemeth zu heiraten, wodurch ein enges Bündnis zwischen den beiden Königreichen entsteht.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki