FANDOM


Sir Ewan
250px-Ewan.png

Erster Auftritt:

Ein Ritter spielt falsch

Tod:

Ein Ritter spielt falsch

Grund des Todes

Schlangenbiss

Beschreibug:
Name:

Sir Ewan

Art:

Mensch

Geschlecht:

männlich

Familie & Freunde:
Bündnis:

Camelot

Daten:
Beruf/Tätigkeit:

Ritter von Camelot

Heimat:

Camelot

Waffe:

Schwert

Sir Ewan war ein Ritter aus Albion, der bei dem Turnier in Camelot kämpfte. Er gewann mehrere Duelle im Turnier, bevor Valiant, der die Schlangen auf seinem magischen Schild gerufen hatte, ihn angriff um ihn zu besiegen. Ewan wurde für seine Verletzung von Camelots Hofarzt Gaius und seinem Lehrling Merlin, der die wahre Natur des Schilds von Valiant entdeckte und eine der Schlangen enthauptete, behandelt. Mit dem Kopf der Schlange war Gaius in der Lage ein Gegenmittel zum Gift zu brauen, und Ewan war auf dem Wege der Besserung. Prinz Arthur plante, Ewan als den entscheidenden Zeugen in seinen Behauptungen zu nennen, dass Valiant Magie benutzte (also im Turnier betrug), aber Ewan wurde durch eine andere Schlange aus dem Schild angegriffen und starb, bevor er Arthurs Anklage gegen Valiant bestätigen konnte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki