FANDOM


Disen
Merlin-505-3.jpg

Erster Auftritt:

Das Runenmedallion

Beschreibug:
Name:

Disen

Geschlecht:

weiblich

Daten:
Beruf/Tätigkeit:
  • Wahrsagerinnen
  • Seherinnen
Die Disen sind das höchste Gericht der Alten Religion. Sie empfangen das Wort der Göttin und können dieses mithilfe eines Runenmedallions weitergeben. Ihre Entscheidungen sind immer endgültig.

MitgliederBearbeiten

Die Disen bestehen aus drei Frauen, die bei der Geburt ausgewählt und fortan zu Seherinnen und Wahrsagerinnen ausgebildet werden. 

Bekannte Mitglieder sind:

  • Niede
  • Befelen
  • Atorloppe

GeschichteBearbeiten

Als Oskar, ein Zauberer und Helfer der Disen, Arthur Pendragon ein Runenmedallion überbringt, macht dieser sich nach erstem Zögern auf den Weg zu den Disen, um die Bedeutung des Medaillons zu erfahren. Die Disen sind ihm jedoch nicht wohl gesinnt und die Situation eskaliert, wobei Mordred schwer verletzt wird. Zurück in Camelot kann auch Gaius dem jungen Druiden nicht helfen, und so machen sich Arthur und Merlin erneut auf den Weg zu den Disen. Diese verlangen von Arthur, die Alte Religion zu akzeptieren, um Camelot zu retten. Merlin, der Mordred nicht traut, rät Arthur davon ab. Arthur nimmt seinen Rat an und die beiden kehren nach Camelot zurück. Dort stellen sie jedoch erstaunt fest, dass Mordred wohlauf ist. Merlin vermutet daraufhin, dass die Disen ihn am Leben gelassen haben, damit er seine Rolle bei Arthurs Tod spielen kann (Das Runenmedallion).

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki