Fandom

Merlin Wiki

Die Tränen des Königs

241Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
◄◄◄Die Tränen des Königs (1+2)►►►

The Tears of Uther Pendragon

Die Tränen des Königs - Teil 1.png

Staffel 3
Folge: 27 + 28/52 (3.01 + 3.02)
Handlung:
Feind:

Morgause
Morgana
Cenred

Die Tränen des Königs ist eine Doppelfolge am Anfang der dritten Staffel von Merlin - Die neuen Abenteuer.

InhaltBearbeiten

König Uther sucht verzweifelt nach Morgana. Seit einem Jahr nun ist sie verschwunden - und niemand kann ihm sagen, wo seine Tochter steckt und ob sie noch lebt. Er schickt Merlin und Arthur los, um das Mädchen zu suchen. Der Weg führt die beiden weit hinaus. In unheimlichen Gefilden dann endlich taucht die verlorene Tochter wie aus dem Nichts auf. Blass und einsam steht Morgana vor Arthur und Merlin, die sie umgehend an den Hof bringen. Uthers Freude ist groß. Und jedermann erwartet nun, dass Morgana davon berichtet, wo sie war, was geschehen ist. Insbesondere Merlin ist unsicher: bei seiner letzten Begegnung mit Morgana wollte er sie vergiften. Kann sie sich daran erinnern? Sie kann! Und sie verzeiht Merlin, denn Morgana weiß, dass sie unter dem schlechten Einfluss von Morgause stand. Doch das ist nun vorbei, gelobt sie. Wenig später besucht sie Uther und will sich auch mit ihm versöhnen. Uther ist zu Tränen gerührt. Morgana trocknet seine Augen mit einem Taschentuch, das den nichts ahnenden Uther vergiftet. Das Tuch hat den König mit einem Vergessens-Zauber belegt. Uther verliert sein Gedächtnis. Stück für Stück. Niemand um ihn herum ahnt, dass Morgana dahinter steckt. Nicht einmal Merlin schöpft Verdacht. Er weiß nicht, dass Morgana sich des Nachts in einem Versteck mit Morgause trifft, um die weiteren Schritte gegen Camelot zu planen. Erst allmählich dämmert Merlin, dass die reumütige Morgana immer noch unter dem Einfluss von Morgause steckt. Doch längst haben die Frauen zum Angriff auf Camelot gepfiffen...

Die Tränen des Königs - Teil 2.png

Die Tränen des Königs (Teil 2)

Der Große Drachen konnte Merlin retten. Doch die Gefahr, die von Morgana und Morgause ausgeht, ist noch lange nicht gebannt. Jetzt lastet alles auf Arthurs Schultern, er muss Camelot vor dem Untergang bewahren, derweil König Uther schwer erkrankt das Bett hüten muss. Morgause und Morgana haben Cenred auf ihrer Seite, er führt den Krieg gegen Camelot mit seinem brutalen Heer an. Morgause hat obendrein eine Armee aus Untoten zusammengestellt. Eine grausige Gefahr für das Reich! Merlin ahnt, dass es nur einen Weg gibt, all dem ein Ende zu bereiten: Morgana muss besiegt werden. Doch wie soll das gelingen? Er überlegt sehr lange und fragt Gaius um Hilfe. Sie überlegen zusammen und finden schließlich gemeinsam einen Weg.


Links zu anderen SprachenBearbeiten

teil 2 Englisch

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki