FANDOM


◄◄◄Die Geburtslüge►►►

The Sins of the Father

Die Geburtslüge.png

Staffel 2
Folge: 21/52 (2.08)
Produktion
Erstausstrahlung (D):

02.02.2011

Erstausstrahlung (UK):

14.11.2009

Handlung:
Held:

Merlin, Arthur

Feind:

Morgause

zentrales Ereignis:

Arthur erfährt von Morgause die Wahrheit über seine Geburt und den Tod seiner Mutter Ygraine

Die Geburtslüge ist die achte Episode der zweiten Staffel von Merlin - Die neuen Abenteuer.

InhaltBearbeiten

Morgause kommt an den Hof und fordert Arthur im Schwertkampf heraus. Es zeigt sich, dass die Schöne großes Talent besitzt. Sie besiegt Arthur. Doch statt ihn zu töten, verlangt sie von ihm, dass er sie besucht. Uther hat mitbekommen, was Morgause von Arthur will. Er verbietet seinem Sohn die Reise zu der Unbekannten. Doch Arthur hält sich nicht daran. Er schleicht sich aus seinem Gemach und eilt in der Nacht zu Morgause. Die überrascht ihn mit einer bitteren Wahrheit. Sie kennt die Umstände von Arthurs Geburt und weiß, dass Uther die Königin Ygraine geopfert hat. Stimmt das? Arthur eilt zurück nach Camelot und stellt seinen Vater zur Rede. Es kommt zum Kampf, doch Merlin kann Schlimmstes verhindern. Er öffnet Arthur die Augen: Morgause ist eine Zauberin, die Camelot vernichten will.

Links zu anderen SprachenBearbeiten

Episode 21 - The Sins of the Father (englisch)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki