Fandom

Merlin Wiki

Alvarr

241Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Alvarr †
[[Bild:
Alvarr promo from Series 2.jpg
|250px]]

wird gespielt von:

Joseph Mawle

Erster Auftritt:

Der magische Kristall

Beschreibug:
Name:

Alvarr †

Art:

Zauberer

Geschlecht:

männlich

Familie & Freunde:
Romanze:

Enmyria ?

Freunde:
Daten:
Waffe:
  • Magie
  • Schwert

Alvarr ist der Anführer einer Gruppe Rebellen, der mithilfe von Morgana und dem Druidenjungen Mordred den Kristall von Neahtid aus Camelot gestohlen hat.

„Zauberei ist kein Verbrechen. Es ist eine Gabe. Ich möchte frei sein und ohne Furcht leben.“
— Alvarr zu Morgana

BiographieBearbeiten

Über seine frühe Vergangenheit ist nichts näheres bekannt, lediglich, dass seine Eltern und ihre Eltern vor ihnen bereits magische Fähigkeiten besaßen.

In Der magische Kristall berichtet er, er habe Mordred verwirrt und allein aufgefunden, gejagt von Uthers Männern. Er erkennt seine großen magischen Fähigkeiten und nimmt ihn auf, um den in seinem Alter leicht beeinflussbaren Mordred als Waffe benutzen zu können, um den Kristall von Neahtid zu stehlen.

In seinem Streben nach Magiefreiheit will er den Kristall zur Zerstörung Camelots einsetzen, indem er Mordreds Kräfte benutzt. Dafür ist er bereit, alle zu töten, die Uther dienen.

Es scheint beinahe, als hätte er Mordred nur aufgenommen, um ihn auszunutzen und zu manipulieren.

„Ich hege die Hoffnung, dass Mordred irgendwann mit dem Kristall umgehen kann. Und wenn er das schafft, werden wir Uther niederstrecken.“
— Alvarr zu Morgana

Nachdem Morgana für Alvarr den Kristall gestohlen hat, ist er ihr sehr dankbar. Später nach seiner Gefangennahme durch Arthur rettet sie ihn vor seiner Hinrichtung, da ihr offenbar sehr etwas an ihm liegt. Alvarr sagt Uther nicht, dass Morgana an der Verschwörung beteiligt war, und nimmt die ganze Schuld auf sich.

PersönlichkeitBearbeiten

„Alvarr hat einen furchteinflößenden Ruf. [...] Er ist ein Fanatiker. Seine Anhänger folgen ihm, ohne nachzudenken, geblendet von seinem Charisma.“
— Gaius zu Merlin

Alvarr ist charmant, charismatisch und ein natürlicher Anführer, aber auch ein gefährlicher Feind. Er ist ein wilder Krieger und ein mächtiger Zauberer. Er ist ein Menschenkenner und weiß, was sie sich am sehnlichsten wünschen, um ihnen eben dies zu versprechen: Morgana die Befreiung von Uther und das Ende ihrer Einsamkeit, Mordred einen Ersatzvater und seiner Geliebten Zuneigung. Damit bringt er jeden dazu, das zu tun, was er von ihnen verlangt und ist somit ein Meister der Manipulation, was sich auch in seinem "Spiel" mit Morgana zeigt.

Er ist beeindruckt von Morgana, weil sie so hübsch und tapfer ist.

Er wirkt auch wie eine Vaterfigur für Mordred, er wies ihn an zu laufen, nachdem ihr Lager von Arthur und seinen Rittern angegriffen wurde.

Trotz seiner sehr fragwürdigen und brutalen Handlungen gibt er stets edle Motive an.

„Ich sehe nicht zu, wie unschuldige Menschen vernichtet werden.“
— Alvarr zu Morgana

Fähigkeiten Bearbeiten

Er ist ein mächtiger Zauberer, jedoch nicht so mächtig, dass er den Kristall von Neahtid allein benutzen könnte, weshalb er Mordreds Hilfe braucht.

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki