FANDOM


Alraunen sind Pflanzen, die nach der Anwendung eines bestimmten Zauberspruches ihre Opfer mit ihren schlimmsten Ängsten konfrontieren.

Eigenschaften Bearbeiten

Alraunen stoßen schrille Schreie aus und sind mit einer Art schwarzem Schlamm überzogen. Dieser Schlamm verrät Merlin in "Die Tränen des Königs - Teil 2", dass die magische Pflanze sich unter Uther Pendragons Bett befindet.

Nur die Hohepriesterinnen wissen, wie die Verzauberung der Alraune vonstatten geht, weshalb Morgana davon von Morgause unterrichtet wird.

In der Serie Bearbeiten

Morgana foltert damit mehrmals ihre Feinde wie zum Beispiel Uther (Die Tränen des Königs - Teil 1; Die Tränen des Königs - Teil 2) und Gwen (Der dunkle Turm), die sie damit in den Wahnsinn zu treiben versucht. Uther hat z.B. Visionen von ermordeten Kindern aus der Zeit der Großen Säuberung.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki