FANDOM


Alator
Alator2.png

wird gespielt von:

Gary Lewis

Erster Auftritt:

Geheimnisträger

Tod:

Die Güte Fremder

Grund des Todes

Morgana bricht ihm mittels Magie das Genick

Beschreibug:
Name:

Alator

auch bekannt als:

Der Catha

Art:

Zauberer

Geschlecht:

männlich

Familie & Freunde:
Freunde:
Bündnis:
Daten:
Beruf/Tätigkeit:

Hohepriester

Heimat:

vermutlich Camelot und Umgebung

Waffe:
  • Magie
  • Leibwächter Orn
Bekannte Heldentaten:
  • rettete Merlin
  • behielt Merlins Identität für sich
  • schickte Finna, um Merlin zu warnen
Bekannte Verbrechen:
  • folterte Gaius

Alator von den Catha war sowohl ein magischer Krieger als auch ein Hohepriester der Alten Religion. Seine gewaltigen magischen Kräfte machten in zu einem mächtigem Verbündeten. Er wurde schließlich von Morgana getötet, da er ihr Merlins Geheimnis nicht verraten wollte.

BiographieBearbeiten

Früheres LebenBearbeiten

Als Hohepriester der Alten Religion wurde Alator in den ganzen fünf Königreichen verfolgt und zog sich mit seinen Anhängern schließlich auf eine kleine Insel vor der Küste Albions zurück, wo er sich vor seinen Verfolgern erfolgreich verstecken konnte.

Bündnis mit MorganaBearbeiten

Alator Gaius fire s04e07.png

Alator foltert Gaius

Als eines Tages die Hohepriesterin Morgana auf seiner Insel auftaucht und ihm einen wertvollen magischen Armreif anbietet, erklärt er sich bereit, ihr bei der Suche nach dem mysteriösen Emrys zu helfen. Dazu schleicht er sich nach Camelot und entführt Gaius,von dem Morgana glaubt, er wisse wo sich Emrys aufhält. Er bringt ihn in eine Höhle wo er ihn mit mächtigen Zaubern foltert, bis Gaius ihm tatsächlich Emrys wahre Identität verrät. Als Gaius ihm aber auch von dessen Schicksal erzählt, erkennt Alator, wer Merlin ist und was seine Bestimmung ist. Er entscheidet sich schließlich die Seite zu wechseln und rettet Merlin, der sich inzwischen auf die Suche nach Gaius gemacht hatte. Er schlägt Morgana durch einen Zauber bewusstlos und entkommt zusammen mit Merlin. Als die beiden sich verabschieden sagt er Merlin, dass sie sich eines Tages wiedersehen werden (Geheimnisträger).

Tod Bearbeiten

In Die Güte Fremder gerät Alator in Morganas Gefangenschaft. Sie versucht, ihn zu foltern, um ihm Emrys' wahren Namen zu entlocken, scheitert jedoch.

Währenddessen schickt Alator heimlich über einen Raben Briefe an seine Unterstützerin Finna, die auf der Suche nach Merlin ist und ihn schließlich auch findet. Ihr Brief, in dem sie berichtet, Emrys gefunden zu haben, gerät jedoch in Morganas Hände, die daraufhin Finna verfolgt und vorher Alator tötet, indem sie sein Genick mittels Magie bricht.

FähigkeitenBearbeiten

Als Hohepriester der Alten Religion verfügt Alator über immense magische Kräfte, die es ihm u.a. erlauben,  einen Menschen so effektiv psychisch zu foltern, dass dieser jedes Geheimnis preisgibt.

GalerieBearbeiten











TriviaBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki